Bilanzen:

Stoffbilanzen:

Gasverteilungsmessungen über dem Feuerungsrost
Über die entsprechenden Konzentrationen der einzelnen Komponenten im Rauchgas kann zum Beispiel ermittelt werden, ob es bei der Primärluftzuführung Schieflagen innerhalb des Rostes gibt, die damit zu einer ungleichmäßigen Verbrennung führen. Durch die damit gewonnen Kenntnisse können gezielt Einstellungen vorgenommen werden, um so Ihren Prozess zu optimieren.

Energiebilanzen:

R1 Kennzahlberechnung
Über die Menge Ihres verbrannten Brennstoffes (Müll, Kohle, etc.), die damit erhaltene Energie in Form von Dampf und/oder Elektrizität, sowie die Energieverluste und dem Eigenbedarf lässt sich mit einer vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit speziell entwickelten Formel die R1- Kennzahl berechnen. Sie gibt Rückschlüsse darüber, ob die Anlage umwelteffizient funktioniert. Ist dies der Fall wird von der Behörde der sogenannte Verwerterstatus vergeben. Dieser ist besonders erstrebenswert, weil mit ihm zum Beispiel besonders hochwertiger Müll verbrannt werden darf. Bei der Berechnung werden einzelne Enthalpieströme betrachtet und miteinander verrechnet.